Eröffnung und Vorstellung

Hallo =)

Mit diesem Beitrag wurde nun dieser Blog offiziell zum Leben erweckt und eröffnet. Somit heiße ich Euch einen Tag früher als angekündigt recht herzlich auf meiner neu gestalteten Website willkommen und hoffe, Euch von Zeit zu Zeit aus dem Alltag reißen zu können. Denn eine kleine Pause ist hin und wieder von Nöten, nicht wahr?

Halbes Lächeln, Halbe Farbe Ein kleines Selbstporträt mit anschließender Farbenspielerei
„Eigentlich wollte ich ja ein tolles Selbstporträt von mir im ersten Beitrag präsentieren und bin mit der Kamera abgerutscht.“
Das wäre eine Möglichkeit dieses Bild zu interpretieren. Ein normales Selbstporträt wäre auch ein weit einfacher zu photographieren gewesen, da meine Haltung für diesen Bildausschnitt ziemlich ulkig ausgesehen haben muss.
In Wirklichkeit wollte ich also direkt dieses Bildmotiv aufnehmen mit dem halben Lächeln, dem kleinen Ausblick auf die Schulter und den Hals, sowie dem hereinfallenden Haar. Die Spielerei mit dem schwarz-weiß-Teil entstand aus einem Gespräch über das Bild und einer Laune heraus. Ganz in Schwarz und Weiß wirkte es zu flach, zu kalt und trostlos. Das Gegenteil, also komplett in Farbe, war schon wieder einen Ticken zu viel an warmen Farben. Somit kam es zu diesem „Kompromiss“.
Nicht jedes meiner Bilder wird auf diese Weise bearbeitet (werden), doch hier bot es sich eben an.

Das bin also ich, oder zumindest ein halbes Lächeln davon. ;)
Auf die Idee kam ich durch ein Photo, welches ich vor geraumer Zeit mal gesehen hatte und welches mir hängen geblieben war. Dort waren Farben, Winkel und Wirkung jedoch stark verschieden von meinem Bild. Und meine Interpretation hat nun ihren Weg auf diese Seite hier gefunden.

Mit photogenen Grüßen
Neomai

EmailTwitterPinterestTelegram

Veröffentlicht von

Neomai

So vielfältig wie die Farben im Kaleidoskop sind meine photographischen Neigungen.