Nummer 4 in Sachen „Rot“

Hallo =)

Ich habe mich gestern mal wieder mit dem Monatsthema auseinander gesetzt und was soll ich sagen: mal wieder fiel die Wahl auf Rot!
Irgendwie fallen mir immer mehr Varianten ein, wie man rot noch ablichten könnte… mit oder ohne rote Gegenstände, was man damit noch assoziieren könnte. Eigentlich hatte ich auch auf ein schönes Wetterphoto gehofft, dass mehr zeigt als zB Sonnenschein… aber derzeit zieht mich das Motiv „rot“ magisch an. Es ist allerdings auch faszinierend was für einen Spielraum eine einfache Farbe gewähren kann.

20130420_neomai_autobahn Wie ein Aderwerk durchziehen die rot gefärbten Autobahnen unser Land (4tes Monatsthemenbild)

Okay, es ist was Rotes drauf werdet Ihr Euch jetzt denken. Meine Gedanken gingen jedoch noch etwas weiter. Im Grunde ist es auf dieser aber auch anderen Landkarten so (zumindest ältere Ausgaben…bin nicht ganz up-to-date), dass sich die Autobahnen als rote Linien wie ein Aderwerk durch das Land ziehen. Ohne Autobahnen würde unser System nicht auf die Weise funktionieren wie wir es heute kennen. Auch wir können ohne unser Aderwerk, in denen das rote Blut pulsiert, nicht leben oder gar unsere Gesellschaft und uns selbst voranbringen. Während also Blut in seiner Farbe direkt mit unserem Leben zusammenhängt, kann man jene Linien auf der Karte auch als Hauptadern der heutigen Transportgesellschaft ansehen. (Natürlich gibt es neben Autobahnen noch andere wichtige Wege, manche Orte können ja auch mit Autobahn gar nicht erreicht werden)

Mit photographischen Grüßen,
Neomai

Veröffentlicht von

Neomai

So vielfältig wie die Farben im Kaleidoskop sind meine photographischen Neigungen.

2 Gedanken zu „Nummer 4 in Sachen „Rot““

  1. Die Analogie Autobahn – Ader finde ich sehr schön, wird durch das Bild auch ganz gut aufgegriffen.

    Die Seitenfalz und die daraus resultierende dunklere Bildhälfte gefällt mir als Einizges nicht so. Vielleicht hättest du auch ein Autobahnkreuz nehmen können, das sich noch krasser schneidet. :)

    1. Hallo Mareike =)

      Durfte ich gerade erst mal wieder freischalten O.o
      Mir gefiel gerade diese Teilung, weil die Aufmerksamkeit noch mehr auf dieses Dreieck Nossen gelenkt wird. *lach*
      Ein Autobahnkreuz fand sich auf der Karte leider nur mitten in einer Falz… das fand ich nicht ganz so schön. Aber es wäre auch eine Idee gewesen, das stimmt. =)
      Freut mich, dass Dir die Analogie gefällt =)

      Liebe Grüße
      Neomai

Kommentare sind geschlossen.