Hitzewelle und Terminflut – Rückblick Juli

Hallo =)

Wie schon mittlerweile Gang und Gebe folgt auch Anfang diesen Monats wieder der Rückblick auf den Vergangenen: den Juli! 31 Tage mehr sind ins Land gegangen, in denen wir fleißig geknipst haben. ;-)

Der Juli kam mit einer Hitzewelle daher, die zum Teil zu rauchenden Köpfen führte. Dennoch ließen wir es so weit es uns möglich war ruhig angehen, auch in Sachen Themenwahl. Im Juli durfte jeder ein eigenes, selbst gewähltes Thema photographisch umsetzen. Vertreten waren somit „Experimente“ (PGH), „Ausgänge/Eingänge“ (Mum) und „underfoot“ (ich). Klar, man kann nun nicht wie in den anderen Monaten sehen auf welche Weisen an das Thema heran gegangen wurde. Doch interessant ist dafür eben, womit sich ein jeder mal beschäftigen wollte. Wenngleich sich hier die Frage stellt: was war denn schwerer? Die Wahl oder die Umsetzung?
Für mich kann ich sagen, dass mir weder das eine noch das andere schwer fiel. Underfoot war mir schon öfter aufgefallen und so kreisten schon vor Juli meine Gedanken um dieses Thema. Die Umsetzung ansich war auch recht einfach von der Hand gegangen, wenngleich ich manchmal dank des Lernens eher einfache Bilder umsetzte.

Für mich war der Juli geprägt von einigen Terminen. Mein Paps hatte Geburtstag, eine Hochzeit wurde auch gefeiert und 3 Prüfungen fanden ebenfalls statt. Dazu gab es noch den halben Monat Vorlesungen und dazwischen eben das Photoprojekt. Auch wenn es zwischenzeitlich ganz schön viel war, was es noch zu becahten gab, habe ich das Projekt auch hier durchgezogen. Zwar waren es manchmal einfach Langeweilemotive, aber diese habe ich immerhin versucht so umzusetzen, dass es nicht langweilig für den Betrachter wird. ;-)
Also, auch den Juli habe ich gemeistert, 5 Monate liegen noch vor uns! Das ist gar nicht mehr so lang hin, bald ist auch schon Weihnachten! ;-)

Kommen wir zum zahlenlastigen Teil der Auswertung, dafür -wie immer- vorab die Legende:

  • Fails: würde ich vermutlich nie präsentieren und in den Tiefen meiner Festplatte schmoren lassen
  • Befriedigend, aber nicht gut: grade unterhalb der Grenze von präsentationswürdig, aber nicht glatt durchgefallen
  • Guter Durchschnitt: präsentierenswert und schön, dass sie entstanden sind
  • Highlights: Bilder, bei denen ich wirklich glücklich bin, sie gemacht zu haben

Für den Juli sieht das folgendermaßen aus:
Highlights: 5
Guter Durchschnitt: 23
Befriedigend: 3
Fails:

Ich bin mit dieser Statistik zufrieden, insbesondere unter dem Aspekt der turbulenten Wochen. ;-)
Für mich kann es so also weiter gehen!

Und nun folgen die 5 Highlights, enjoy! :-)

 

Meine persönlichen HIghlights

Underfoot, das Zweite

20130710_neomai_underfoot02 2. Bild zum selbst gewählten Thema "underfoot"

Das Lichtspiel in diesem Bild und die Perspektive machen dieses Bild zu einem Highlight im Juli.

 

Ingo und Alec

20130714_neomai_ingoundalec_0 3. Bild zum Thema "underfoot" in Kombination mit einem Spontanportrait. Erlaubnis zur Veröffentlichung vorliegend.

Allein wie die beiden da in einander vertieft kuscheln, hebt das Bild hervor. Auch wenn die Belichtung nicht perfekt war… was solls… so ein Spontanportrait bekommt man nicht alle Tage vor die Linse. :-)

 

Angelockt

20130728_neomai_angelockt Spontanphoto 23 Uhr abends, obwohl ich schon ein Alternativphoto hatte. ^^

Das Bild war spätabends noch entstanden, ich hatte für den Tag noch kein Tagesphoto aus den bisherigen Bildern ausgewählt und Abends kam mir spontan die Idee die Insektem Fenster abzulichten. Ich mag es einfach. :-)

 

Energie

20130730_neomai_energie Wie ladet Ihr Eure Energie auf, wenn einfach mal die Luft raus ist?

Einfach nur ein schönes Motiv, dazu die Spiegelung.. was will man mehr?

 

Nachtfalter

20130731_neomai_nachtfalter Nachtfalter am Tag... ob der durchmacht?

Tagsüber gefunden auf dem Heimweg, ein kleiner Nachtfalter. Dazu war das mein Geburtstagsbild, also ganz klar: ein Highlight!

Mit photographischen Grüßen,
Neomai

EmailTwitterPinterestTelegram

Veröffentlicht von

Neomai

So vielfältig wie die Farben im Kaleidoskop sind meine photographischen Neigungen.