Urlaubspralinen: Chili-Nougat

Hallo =)

Ein Dreisatz ist das Thema der dieswöchigen Pralinen: eine Runde verbringen wir in Wolkenstein und auf der Bergstation Ciampinoi, machen einen Abstecher zur St. Jacob Kirche, um schließlich noch ein paar kleine regnerische Eindrücke in Bozen zu erhaschen.

20130929_neomai_geritzt Am Eingang der Kirche St. Jacob fanden sich rund herum solche kleinen geschnitzen "Nachrichten", sodass sich in der Gänze betrachtet ein recht eigenwilliges Muster ergab.

 

20130929_neomai_stjacob St Jacob... der Höhepunkt der "kleinen Tour", die aber dennoch ein bisschen Ausdauer erforderte. Dafür gab es dann noch einen Abstecher ins Cafè Val Anna. :)

 

20130930_neomai_statue In einer der Kirchen von Bozen fand sich im Altarraum eine Ansammlung von Statuen... und da sie im Grunde fast jeder von vorne photographiert, habe ich einfach mal die Rückenansicht ins Visier genommen.

 

20130928_neomai_hasen Am Brunnenrand kauernd fanden wir diese beiden Langohren, zum Glück waren sie auch gar nicht photoscheu.

 

20130930_neomai_gasse Eine der typischen Gassen von Bozen, welches leider sehr stark überlaufen ist... gerade im Bereich des Marktes war kaum ein Durchkommen ohne ständiges Anecken.

 

20130930_neomai_regenpusteblume Der Regen hinterließ nicht nur auf den Straßen seine Spuren, auch die Natür schmückte sich mit den nassen Perlen.

 

20130928_neomai_wolkenspiel Manchmal ging es doch düster, bizarr, wildromantisch im Gebirge zu, wenn sich Wolkenfetzen im wilden Spiel an die Felswände schmiegten.

 

20130928_neomai_noah Das Zentrum des Brunnens bildet in dem Fall Noah, auf seiner Arche stehend und unnötigen, monetären Ballast über Bord werfend.

 

20130930_neomai_regentropfenleine Aufgereiht und auf die Sonne wartend... ;-)

 

20130930_neomai_kaffeediy Do-It-Yourself-Coffee. Meinen Milchkaffee durfte ich mir allein nach meinem Gutdünken zusammen gießen. Paps durfte sich im Schichten von Latte Macchiato üben, sah auch sehr gut aus!

 

20130930_neomai_kerzen In der Dompfarrkirche von Bozen finden sich wie in vielen anderen Kirchen auch diese Kerzenständer, um für Verstorbene, Kranke oder Andere eine Kerze anzuzünden.

 

Mit photographischen Grüßen,
Neomai

Veröffentlicht von

Neomai

So vielfältig wie die Farben im Kaleidoskop sind meine photographischen Neigungen.